Nokia 215 Kinderhandy Test

Nokia 215

Nokia 215

Unsere Einschätzung

Nokia 215  Test

<a href="http://www.seniorenhandy.com/nokia/a00023209-215/"><img src="http://www.seniorenhandy.com/wp-content/uploads/awards/2392.png" alt="Nokia 215 " /></a>

Einschätzung
Funktionen
Handhabung
Verarbeitung

Merkmale

  • Facebook, Twitter und Messenge-Zugriff möglich
  • Unterstützung für bis zu 32 GB große microSD-Speicherkarten
  • Es können zwei SIM-Karten eingelegt werden

Vorteile

  • Design
  • Bedienung
  • Kompakte Abmessungen

Nachteile

  • Ausstattung
  • Kamera

Technische Daten

MarkeNokia
Modell215

Wenn es ein Handy für die Kleinen sein soll, dann muss dieses nicht nur schick aussehen, sondern vor allem den Eltern wird wichtig sein, dass es robust ist und über einen guten Empfang verfügt. Darüber hinaus sollte der Akku genug Leistung haben, um diesen nicht mehrmals die Woche aufladen zu müssen. Ein solches Gerät hat der Hersteller Nokia mit dem Modell 215 im Programm, dessen Produktbewertungen auf Amazon wir unter die Lupe genommen haben.

Produktmerkmale und Funktionen

Das Nokia ist ein recht einfaches Handy, das zwar über ein Farbdisplay verfügt, das allerdings alles andere als scharf bezeichnet werden könne. Dafür bietet es den Zugriff auf Facebook, Twitter und Messenger, es gibt sogar eine Push-Funktion, die einen informiert, wenn Nachrichten vorhanden sind. Darüber hinaus bietet dieses Modell ein Telefonbuch, eine Vibrationsfunktion und eine Kamera, die mit schwachen 0,3 Megapixeln auflöst. Es bietet zudem eine Unterstützung für bis zu 32 GB große microSD-Speicherkarten.

Erwähnen wollen die User noch, dass in das Nokia gleich zwei SIM eingelegt werden können, es sei allerdings immer nur eine aktiv. Geliefert wird das 215 mit Ladegerät AC-18, Batterie BL-5C und Bedienungsanleitung. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Handhabung

Gut gefallen am 215 aus dem Hause Nokia hat den Käufern auf Amazon die Möglichkeit der Dual Sim, der Zugriff auf Facebook und Co., das leicht ablesbare Display und der Akku, der bis zu 21 Tage im Standby mit sich bringe. Außerdem sei mit ihm eine Sprechzeit von um die 10 Stunden möglich – das wird aber keiner ausreizen. Darüber hinaus stünden auf der Habenseite das geringe Gewicht und die schicke Optik.

Nicht ganz so gut gefallen hat den Usern die Qualität der Kamera, die nicht mal Schnappschüsse mache, zudem dass die übrige Ausstattung recht begrenzt sei. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Das Handy wirke stabil und hinterlässt bei den Nutzern einen haltbaren Eindruck. Kleinere Stürze stecke es locker weg. Wir vergeben  4 von 5 Sternen.

Fazit

Wir würden das 215 von Nokia als durchaus gelungenes Kinderhandy bezeichnen wollen, das schick aussieht und mit dem der Nachwuchs jederzeit erreichbar ist. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 24 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.1 Sterne vergeben. Derzeit bekommt man das 215 für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Nokia 215 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?