Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Seniorenhandy Test bzw. Überblick der besten Modelle 2019

Der Seniorenhandy Test auf unserem Portal Seniorenhandy.com ist der ideale Ausgangspunkt, um für Sie oder ihre Angehörigen ein günstigeres und bedienungsfreundliches Seniorenhandy ausfindig zu machen. Der bekannte Online-Shop Amazon, verspricht zudem eine sehr einfache Bestellung und liefert Ihre Ware bereits ab einem Bestellwert von 29 Euro ohne Versandkosten an Sie aus!

Unsere beliebtesten Seniorenhandy Marken

Seniorenhandy Test 2019

Ergebnisse 1 - 31 von 31

Sortieren nach:

Seniorenhandys speziell für ältere Menschen

SeniorenhandyViele ältere Verbraucher würden nur allzu gerne ein eigenes Handy besitzen. Doch unter welchen Gesichtspunkten die Auswahl des richtigen Produktes erfolgen, ist den technisch unerfahrenen Nutzern in spe nicht klar. Um nichts falsch zu machen, verzichtet mancher Interessent und manche Interessentin lieber gleich vollständig auf die Suche nach dem individuell sinnvollsten Seniorenhandy.

Andere setzen darauf, dass sie im Kreis der Familie und der Freunde Unterstützung bei der Geräteauswahl erhalten. Wirklich verständlich ist diese Vorgehensweise im Grunde nicht mehr. Denn ein großer Teil der Senioren ist inzwischen im Internet-Zeitalter angekommen. Die sich dort bietenden Möglichkeiten nutzen viele Bürger aber dennoch nicht.

Rund um die Uhr über Handy Testberichte informiert

Wir von Seniorenhandy.com setzen alles daran, Ihnen mit unserem präzisen und umfangreichen Seniorenhandy Test Aufschluss darüber zu geben, welche Angebote Ihnen einen wirklichen Nutzen bieten können und welche Anschaffungen aus eigenem Interesse lieber eher nicht in Frage kommen sollten. Unter Seniorenhandy.com finden Sie rund um die Uhr und an 365 Tagen des Jahres die aktuellen Seniorenhandy Testsieger.

Tipp! Interessant für Sie als Besucher des Portals sind vor allem die vielfältige Auswahlmöglichkeiten, an denen Sie sich beim Handy Test orientieren können. Die Vorstellungen vom idealen Seniorenhandy sind so zahlreich wie die Charakter derer, die den Seniorenhandy Testsieger erwerben möchten.

Der Besucher des Portals wählt die wichtigen Test -Merkmale selbst aus

Sie selbst entscheiden, anhand welcher welcher Faktoren die Geräte angezeigt werden. Mancher regelmäßige Besucher legt vor allem auf einen möglichst niedrigen Kaufpreis Wert. In Ihrem Fall geht es vielleicht in erster Linie darum, dass der Testsieger mit wenigen leicht verständlichen Handgriffen bedient werden kann. Kommt es mal zu einem echten Ernstfall, ist die kinder- bzw. in diesem Zusammenhand seniorenleichte Bedienung des Mobiltelefons von größter Bedeutung. Andere Käufer halten im Seniorenhandy Test nach Geräten Ausschau, die mit besonders große Tasten ausgestattet sind und über ein übersichtliches wie gut leserliches Display verfügen.

Seniorenhandy Smartphone Vorteil eines Seniorenhandys
größere Abmessungen klein und kompakt besser greifbar
normale Tasten Touchpad einfacher zu bedienen
große Schrift kleine Schrift leichter zu lesen
laute, einfache Ruftöne eher leisere Ruftöne besser hörbar
starke Lautsprecher normale Lautsprecher besser hörbar

Welche Akku-Leistung bringen die Seniorenhandys, wie komplex ist das Handy-Menü?

Trotz der teils deutlich anderen Kriterien, die Rentner bei der Handysuche im Einzelfall vielleicht für ihre Kaufentscheidungen zugrunde legen, gibt es eine ganze Reihe von Parallelen bei den Seniorenhandy Tests , die auch bei den „normalen“ Mobiltelefonen über gutes oder schlechten Abschneiden der teilnehmenden Geräte im Wettbewerb mit der Konkurrenz entscheiden. Dazu gehört zum Beispiel ein leicht verständliches Menü.

Nicht nur in der Rubrik „Seniorenhandy“ sollte der Testsieger hier gute Ergebnisse erzielen. Auch der Normalnutzer möchte möglichst wenig Zeit darauf verwenden, die Gebrauchsanweisung zu lesen, bevor das Gerät endlich eingesetzt werden kann. Ein weiterer wesentlicher Aspekt ist die Laufzeit des Akkus. Sowohl im Standby-Modus als auch bei aktiver Verwendung im Gespräch, beim Web-Aufenthalt oder dem SMS-Versand sollte der Testsieger in spe gute Resultate vorweisen können.

Doro Panasonic Swisstone
Gründungsjahr unbekannt 1918 unbekannt
Besonderheiten
  • Marktführer für Seniorenhandys
  • Qualitätsunternehmen
  • Händler von Elektronik- und Haushaltsgeräten
  • weltweit führendes Unternehmen
  • gute Preise
  • Qualitätsunternehmen

Vor- und Nachteile eines Seniorenhandys

  • große Tasten bzw. großes Display
  • keine unnötigen Funktionen
  • einfach bedienbar
  • nicht alle Handys für Senioren verfügen über Internet

Der Überblick über die aktuellsten Testsieger unter den Seniorenhandys!

TestsiegerEbenfalls wichtig ist die Gesprächsqualität, die ein Mobiltelefon für Senioren im Handy Testbericht erzielt. Ist es in der direkten Umgebung mal etwas lauter, fällt es gerade den älteren Handynutzern oft schwer, den Gesprächspartner zu verstehen. Außerdem muss der Seniorenhandy Testbericht sicherstellen, dass das ausgewählte Gerät im Fall der Fälle mit einem Hörgerät kompatibel ist.

Dies ist nicht grundsätzlich garantiert, weshalb Sie als älterer Besucher von Seniorenhandy.com explizit auf diesen Punkt achten sollten! Eines ist jedenfalls zu 100 Prozent sicher: Mit den Testsiegern, die wir Ihnen unter www.seniorenhandy.com präsentieren, sind Sie bestens versorgt, und zwar zu einem echten Top-Preis! Sie entscheiden nur, welches Gerät es am Ende sein soll. Alles Weitere übernehmen wir für Sie!

Tipp! Besonders erfreulich für Sie als Besucher: Sie können sich nicht nur über Seniorenhandy Tests schlau machen, sondern direkt und ohne großen Aufwand Ihr neues Handy für Rentner im Online-Shop bestellen, so sparen Sie zusätzlich Zeit!

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte der Kategorie "Seniorenhandys"?

Derzeit sind in der Kategorie "Seniorenhandys" folgende Produkte besonders beliebt:

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Doro, Swisstone, Samsung, Nokia, Emporia, Tiptel, Simvalley, Panasonic, Topcom, Audioline.

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt kostet derzeit ca. 20 Euro und das teuerste Produkt ca. 200 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle für "Seniorenhandys" beträgt ca. 58 Euro.

Letzte Aktualisierung am 14.12.2019

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (147 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

7 Kommentare und Erfahrungen

  1. Rosemarie Wischmann am 19. April 2018

    es soll nicht jeden tag augeladen werden große bustabenund soll auch gut aussehen

    Antworten
  2. Elvira M. am 4. Februar 2019

    Mein swisstone Klapphandy verfügt über ein Eigenleben. Trage ich es in der Hosentasche und bücke mich, um Schuhe anzuziehen, wählt es von selbst Nummern an, . B. das Festnetz zuhause oder meinen Mann. Oft stellt es sich auch von selbst auf “lautlos” ein. Halte ich es in der Hand und drücke die Klappe, passiert gar nichts. Ich hatte schon mehrere Handys, aber so ein seltsames Ding noch nie!

    Antworten
  3. V. Orsicht am 14. Februar 2019

    Die wichtigste Angabe fehlt bei solchen Handy-Seiten und Handy-Firmen-Webseiten meist (oder verschweigt man diese absichtlich?):
    Gehen die Geräte auch für 3G und 4G? Da wird dann manch ein Käufer grosse Augen – ehm Ohren – machen, wenn 2G abgeschaltet wird.

    Antworten
  4. friedhelm am 22. Februar 2019

    Ich habe ein Doro 8030 oder 8031, Smartfone, das ich reklamieren will wg zahlreicher Fehlfunktionen. Also werde ich wohl ein anderes Doro nehmen müssen.
    Mir fehlt bisher:
    1. Taschenlampe
    2. QR-Code lesen
    3. GSM
    4. große Schrift auch bei Untermenüs!!!!
    5. Internet muss sein – hatte ich auch.
    Wo suche ich nach diesen Features????

    Antworten
  5. Maik am 29. März 2019

    Es wäre gut ein paar weitere Daten in die Auswahl zu nehmen. Nerviges Aufladen enthällt furch höhere “Stundbyzeit”. 720h gibts da teilweise.

    Gegen ESMOG helfen bei langen Gesprächen Ohrstöpsel, womit ein “Kopfhöhreranschuss” Thema ist.

    Man sucht sich tot, wenn das nicht gleich da steht.

    Antworten
  6. Rüdiger Klinghardt am 24. Oktober 2019

    Swisstone BBM 320

    … nochmals die schon einmal aufgeworfene Frage: Musiktitel lassen sich nicht von der SD-Karte abspielen – Bilder liest das Gerät ab !

    … gibts dazu irgendeine Erklärung ?

    Antworten
    • Seniorenhandy.com am 30. Oktober 2019

      Hallo,

      ja, das Gerät liest das Format nicht.

      Ihr Team von Seniorenhandy.com

      Antworten

Neuen Kommentar verfassen