Nokia Seniorenhandys – ein finnisches Unternehmen

Nokia SeniorenhandysDie Marke Nokia konnte noch vor zehn Jahren den Markt für Handys anführen, doch kamen leider mit den ersten tollen Smartphones einige Misserfolge auf, die das Unternehmen zum Scheitern brachten. Heute haben Sie den Sprung geschafft und bieten wieder eine Reihe von Top Modellen an, die in unseren Tests gute Ergebnisse erzielen. Überzeugen Sie sich selbst und stöbern Sie durch unsere Angebote.

Nokia Seniorenhandy Test 2017

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Etwas zur Geschichte des Unternehmens

Nokia Seniorenhandys Was einst als Papierfabrik im Süden Finnlands startete, wurde relativ schnell zum großen Erfolg auf dem Markt für Mobiltelefone. Im Jahr 1981 startete Nokia mit der Inbetriebnahme des NMT durch, dem ersten System für Mobiltelefone in Skandinavien. Bis in die 90er Jahre wurden vorrangig Autotelefone produziert, danach auch die ersten kleineren Handys.

Ein voller Erfolg, denn Nokia konnte nicht nur mit guten Preisen, sondern auch mit technischen Errungenschaften die Herzen der Kunden gewinnen. Leider schaffte das Unternehmen es nicht zeitgleich mit der Konkurrenz den Markt für Smartphones zu erobern, sodass Nokia auf dem Mobilfunkmarkt an Ansehen verlor.

Bis zum Verkauf an Microsoft im April 2014 war das finnische Unternehmen Nokia einer der führenden deutschen Marken auf dem Markt der Mobiltelefone. Seit der Übernahme durch Alcatel-Lucent im Januar 2016 treten beide Unternehmen unter dem Namen Nokia gemeinsam auf. Mittlerweile gibt es wieder gute und vor allem günstige Mobiltelefone der Marke zu kaufen. Vor allem die Lumia-Baureihe zählt heute zu den bekanntesten und beliebtesten Modellen der Marke. Zahlreiche Tests loben die Mobiltelefone und auch im Preis-Leistungs-Verhältnis können Sie ganz vorne mitmischen.

Unternehmen Nokia
Hauptsitz Espoo, Finnland
Gründungsjahr 1865
Gründer Fredrik Idestam

Für jeden das passende Mobiltelefon

Das Sortiment von Nokia bietet für jeden ein passendes Mobiltelefon, ob jung oder alt. Kostengünstige Handys für Einsteiger, moderne Multimediahandys bis hin zu den mobilen Nokia Smartphones – werfen Sie einen Blick auf die zahlreichen Angebote im Online Shop und überzeigen Sie sich selbst von dem breiten Spektrum.

Tipp! Auch unsere Testberichte können einen guten Einstieg geben, wenn Sie auf der Suche nach einem bestimmten Mobiltelefon sind, das zum Beispiel speziell für ältere Menschen gut bedienbar sein soll.

Ein Seniorenhandy von Nokia – auf was sollten Sie achten

Seniorenhandys sollten ein paar Kriterien erfüllen, damit das Telefon auch wirklich selbstständig genutzt werden kann. Achten Sie also bei Ihrer Wahl unbedingt auf:

  • Ein großes Display
  • Gut sichtbare und große Tasten
  • Geringes Gewicht
  • Laute und einfache Ruftöne
  • Leistungsstarke Lautsprecher

Im Nokia Seniorenhandytest können Sie eine Reihe verschiedener Modelle finden, die diesen Anforderungen gerecht werden. Schauen Sie sich in Ruhe um und entscheiden Sie gewissenhaft. Oftmals sind diese einfachen Handys von Nokia nicht all zu teuer, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist. Das bestätigen auch die zahlreichen Tests .

Vor- und Nachteile eines Nokia Seniorenhandys

  • sehr günstig
  • geringes Gewicht
  • leicht bedienbar
  • leistungsschwache Kameras

Bestellen leicht gemacht – bei uns im Online Shop

Die Wahl steht? Perfekt, dann können Sie ja am besten noch heute Ihr Wunschmodell bequem zu sich nach Hause bestellen. Oft dauert es nur wenige Tage, bis die Lieferung mit Ihrem Nokia Seniorenhandy bei Ihnen eintrifft. Wenn Sie selbst oder der zukünftige Besitzer Hilfe bei der Inbetriebnahme benötigt, fragen Sie am besten junge Verwandte oder Bekannte. Die Inbetriebnahme der Nokia Mobiltelefone geht meist problemlos und zügig vonstatten.