Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Doro Primo 405 Seniorenhandy Test

Doro Primo 405

Doro Primo 405
Doro Primo 405 Doro Primo 405 Doro Primo 405 Doro Primo 405

Unsere Einschätzung

Doro Primo 405  Test

<a href="https://www.seniorenhandy.com/doro/primo-405/"><img src="https://www.seniorenhandy.com/wp-content/uploads/awards/2701.png" alt="Doro Primo 405 " /></a>

Einschätzung
Funktionen
Handhabung
Verarbeitung

Merkmale

  • 0,3 Megapixel Kamera
  • Bluetooth-Funktion
  • 2 Direktwahltasten

Vorteile

  • Solide verarbeitet
  • Einfach zu bedienen

Nachteile

  • keine Notruffunktion

Technische Daten

Marke /
Hersteller
Doro
ModellPrimo 405
Kundenrezensionen3.8/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN4260117672286

Der schwedische Hersteller Doro ist ein Big Player, wenn es um das Thema Seniorenhandys geht. Ein recht interessantes Modell ist das Primo 405, ein Klapphandy, das es in drei unterschiedlichen Farben zu kaufen gibt. Was den Usern auf Amazon fehlte: Die Notruftaste. Lohnt sich der Kauf trotzdem?.

Produktmerkmale und Welche Funktionen werden geboten?

Das Doro ist nicht nur zum Telefonieren geeignet, man kann mit ihm auch Kurznachrichten, die so genannten SMS, verschicken. Zudem verfügt es über ein großes Telefonbuch (bis zu 300 Nummern können gespeichert werden), unterschiedliche Klingeltöne, einen Wecker und Bluetooth. Leider fehlt bei diesem Modell eine Notruftaste, die uns immer sehr wichtig ist. Da hilft es auch nicht weiter, dass eine Kamera (0,3 MP) verbaut wurden. Wir vergeben in dieser Kategorie 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Handhabung?

Die Handhabung sei wirklich sehr gut, auf dem farbigen Display lasse sich alles einfach ablesen. Zudem seien die Tasten groß und gummiert, das erleichtere die Eingabe. Die Menüführung sei intuitiv und lasse sogar den Anfänger sehr schnell durchblicken. Die Handhabung sei den Machern von Doro bestens gelungen, wir vergeben daher 4 Sterne in dieser Kategorie.

» Mehr Informationen

Wie ist die Verarbeitung?

Auch beim Primo 405 ist es Doro gelungen, ein solides Gerät auf den Markt zu bringen, dass so schnell von nichts und niemanden erschüttert werden kann. Die Hülle ist robust, ohne dabei zu klobig zu wirken, die Tasten und das Display lassen bei den Kunden in Sachen Verarbeitung ebenfalls keine Fragen offen. Lediglich die Gummierung hätte man hübscher machen können. In dieser Kategorie teilen wir 4.5 von 5 Sternen aus.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Das Doro ist ein Seniorenhandy, das über die Funktion des Telefonierens hinausgeht, so bspw. eine Kamera und Bluetooth mit sich bringt. Leider fehlt allerdings eine Notruftaste, die den Kunden sehr wichtig gewesen wäre. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 46 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.8 Sterne vergeben. Aktuell bekommt man das Doro Primo 405 für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon.

» Mehr Informationen

Kommentare und Erfahrungen

  1. Michael 737 am 30. November 2019

    Ich habe meiner Mutter so ein Handy zum Geburtstag geschenkt, anfangs war alles OK, aber nach ca. 1/2 Jahr war dann der Akku immer schneller Leer.
    Vor kurzem während sie telefonierte (mit angesteckten Ladegerät), wurde es heiß und “pulsierte” in der Hand, hat sie während dem Telefonat zu mir gesagt (ich sitzte neben ihr).
    Da ich weis (ich bin Elektriker) das Akkus Explodieren können, habe ich ihr empfohlen sofort aufzulegen und mir das Handy zu geben, und als ich das Akkufach öffnete, sah ich das der Akku aufgebläht und heiss war.
    Sofort habe ich den Akku entfernt, und gabe ihn hinaus (im Garten) auf etwas Nicht Brennbares (Asphalt) gelegt.

    Fazit: Handy OK und Super,
    aber der AKKU ist LEBENSGEFÄHRLICH !

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Doro Primo 405 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?