Doro-Handy für Senioren mit Design-Preis geehrt

News vom 14.02.2013, um 16:39 Uhr

Doro-Handy für Senioren mit Design-Preis geehrt
© Doro

Dass sich bei elektronischen Geräten auch immer sehr viel um das äußere Erscheinungsbild dreht, ist nicht erst seit dem ersten iPod oder iPhone von Apple bekannt. Diese Entwicklung hat natürlich bis heute angehalten und in so gut wie jeden Zweig der elektronischen Unterhaltungs- und Kommunikationsbranche Einzug gehalten. Im Zuge dessen wurde unter anderem auch ein Seniorenhandy mit einem Design-Award ausgezeichnet und das Doro PhoneEasy 740 hat nicht nur eine ansprechende Optik in Petto.

Eine gute Mischung aus Smartphone und Seniorenhandy

Das Doro PhoneEasy 740 vereint die smarten Features der aktuellen Mobilfunkgeräte mit den Besonderheiten, die man bei einem Seniorenhandy erwarten kann. So ist die Bedienung vereinfacht worden und die verschiedenen Bilder oder Icons in den Menus werden größer und deutlicher dargestellt. Der Schriftgrad ist ebenfalls größer als man es von herkömmlichen Smartphones kennt, sodass sich Nachrichten und Kontakte einfacher ablesen lassen.

Den begehrten iF Product Design Award gab es daher in erster Linie nicht nur für das äußere Design des Geräts, sondern  für die technische Performance. Neben den Grundfunktionen wie Telefonieren, dem Verfassen von Textnachrichten und diversen Organizer-Programmen verfügt das Seniorenhandy noch über ein WiFi-Modul. Mit Hilfe dessen können die Nutzer des Geräts auch unterwegs Datenpakete verschicken und bei Bedarf mobil im Web surfen.

Folglich ist bei der Verwendung des PhoneEasy 740 eine entsprechende Handy-Flatrate wahrscheinlich sehr sinnvoll. Denn damit können die Senioren so lange und so oft in das entsprechende Netz oder in das deutsche Festnetz telefonieren wie sie wollen und auch eine SMS-Flat kann man hinzu buchen.

Tipp! Selbstverständlich sollte eine Internet-Flat nicht fehlen, mit der man zu einem Festpreis Mails verschicken oder mobil Surfen kann.

Vor- und Nachteile des Doro PhoneEasy 740

  • vereinfachte Bedienung
  • große Schrift und Icons
  • Internetanbindung
  • der große Funktionsumfang kann zuviel des Guten sein

Vorbild für kommende Generationen

Ausgehend von den Vorzügen des PhoneEasy 740 kann man sich in etwa vorstellen wie es bei der Entwicklung weitere Seniorenhandys weiter gehen könnte. Denn eine Auszeichnung wie der iF Product Design Award bedeutet auch immer so etwas wie das Setzen eines neuen Maßstabes für die Konkurrenz. Daher werden allem Anschein nach nicht nur die kommenden Seniorenhandys von Doro ein ähnliches Design bekommen wie das bereits ausgezeichnete 740.

Firma Doro Deutschland GmbH
Hauptsitz Deutschland
Gründung 2012
Produkte schnurgebundene Telefone, Seniorenhandys, schnurlose Telefone uvm.