Bea-fon S31 – schlichtes Seniorenhandy mit passendem Tarif

News vom 21.08.2013, um 22:47 Uhr

Bea-fon S31 - schlichtes Seniorenhandy mit passendem Tarif
© Bea-fon

Immer mehr ältere Menschen besitzen heute ein Handy oder ein Smartphone, denn sie wollen wie die jüngere Generation auch mobil telefonieren, im Internet surfen und die vielen Vorteile der modernen Geräte nutzen. Die Hersteller haben sich diesem Trend angepasst und spezielle Handys für die Generation 50+ entwickelt. Die HFO Telecom hat jetzt zum Seniorenhandy auch einen passenden Tarif im Angebot.

Perfekt für Senioren

Auch wenn viele Senioren heute ein Handy besitzen, der Umgang mit der modernen Technik ist nicht immer leicht zu verstehen. Daher gibt es Seniorenhandys, die zum einen einfach zu bedienen sind und die zum anderen auch besondere Funktionen haben. Extragroße Tasten, ein großes beleuchtetes Display und auch eine Notfalltaste gehören zu den Dingen, mit denen die meisten Seniorenhandys ausgestattet sind.

Das „Bea-fon S31“ von HFO Telecom ist ein solches Handy, das es älteren Menschen einfacher macht, mit der modernen Technik zurechtzukommen. Ein elegantes Design und eine unkomplizierte Handhabung kommen hinzu und das „Bea-fon S31“ hat zudem auch eine Notruffunktion, die ein sehr wichtiger Faktor sein kann, wenn schnell Hilfe benötigt wird.

Tipp! Wenn die SOS-Notruftaste gedrückt wird, dann sendet das Handy automatisch eine SMS. Gleichzeitig werden bis zu fünf voreingestellte Rufnummern, wie zum Beispiel die Rufnummern der Angehörigen oder des Hausarztes gewählt.

Firma Bea-fon Mobile GmbH
Hauptsitz Österreich
Gründung 2009
Produkte Seniorenhandys, Zubehör uvm.

Vor- und Nachteile des Bea-fon S31

  • Notfalltaste
  • große, gut erreichbare Tasten
  • reduziertes Display
  • schickes Design
  • keine Internetfunktion

Mit HFO Telecom günstig telefonieren

Um den richtigen Tarif zu finden, muss man viele Vergleiche anstellen, beispielsweise auf Seniorenhandy.comPreis24 oder Chip. Das ist beim Seniorentelefon der HFO Telecom nicht mehr nötig, denn passend zum Handy von Bea-fon bietet der bayerische Telekommunikationsanbieter auch einen attraktiven Tarif an. Dieser Tarif kostet 16,95 Euro pro Monat, und mit ihm kann kostenlos ins deutsche Festnetz telefoniert werden und das unabhängig davon, ob es einen Anschluss von der Deutschen Telekom gibt oder nicht.

Aber es können nicht nur Anrufe ins deutsche Festnetz getätigt werden, mit der Telefonflatrate von HFO Telecom ist es auch möglich, in viele europäische Länder sowie in die USA oder nach Kanada zu telefonieren. So reißt der Kontakt zur Familie nicht ab, auch wenn diese zum Beispiel für einen längeren Aufenthalt im Ausland ist. Das Seniorenhandy kostet 29,- Euro und ist perfekt für alle Senioren, die alleine leben.